Ruth Neues-Hildebrandt

Über mich

Ruth Neues-Hildebrandt

Mit ihrem facettenreichen Projekt „Heilende Stimme“ arbeitet Ruth Neues-Hildebrandt mit Liedern, Stimmklangreisen und Tönen. Hierbei bietet sie Menschen in Einzelsitzungen und Seminaren, sowie als Referentin auf diversen Veranstaltungen ihre Hilfe an und gewährt darüber hinaus spannende Einblicke in Ihre Arbeitsweise.

„Es ist mein Herzens-Anliegen, Menschen durch Gesang bei Ihrer Entwicklung und Gesundung zu begleiten. Mit großer Freude stelle ich hier diese Arbeit vor." Ruth arbeitet schon viele Jahre therapeutisch aus einem intuitiven Hören heraus. „Ich höre das, was gerade wahrgenommen werden will - z.B. Schmerz, Angst oder auch die Harmonie im Innersten eines Menschen: als Töne oder Melodien, welche ich dann mit der Stimme ausdrücke. Alles darf da sein und ist integriert in einen lebendigen Heilungsprozess.“

„Wenn Ruth für mich tönt, umgibt mich ein Gefühl von tiefer Geborgenheit und Wärme, es ist wie eine Reise zu meinem Innersten bzw. das Wiedererkennen meiner wahren Qualität.

Oft lösen sich energetische Blockaden, nach einem kurzen Augenblick der Traurigkeit, stellt sich dann das wundervolle Gefühl von Freude und Leichtigkeit ein und bereichert mich nachhaltig durch mehr Lebensqualität.

In ganz besonderer Weise berührt mich auch das von ihr gesungene Ave Maria. Dieses Stück hat sie schon an vielen Kraftorten gesungen. Dabei verlieh jeder Ort dem Gesang seine eigene, ganz individuelle Charakteristik von bezaubernder Schönheit.“

(Jonas Jäger)